Blueair Luftreiniger für Zahnarztpraxen
Zurück zum Blog
Auf der Arbeit
21. Mai 2020
Luftreiniger für Zahnarztpraxen - ein guter Grund zu lächeln

Viele Menschen haben ein ungutes Gefühl vor dem Zahnarztbesuch, aber eher nicht aus Angst, dort ungesunde Luft zu atmen. Doch nach Angaben der vom US-amerikanischen Arbeitsministerium entwickelten Datenbank Occupational Information Network belegen Dentalhygieniker, Zahnärzte, Zahntechniker und Zahnarzthelfer vier der fünf ersten Plätze in der Rangliste der gesundheitsschädlichsten Berufe.


Ein wichtiger Grund dafür ist, dass in Zahnarztpraxen unbedingt eine Luftreinigung erforderlich ist. Zahnarztpraxen sind öffentliche Räume mit viel Publikumsverkehr. Die Patienten sind durch Partikel, die sich von der Haut lösen, selbst eine Quelle von Luftverschmutzung. Dazu zählen Staphylokokken (Staphylococcus aureus), die eine der häufigsten Ursachen für Infektionen darstellen. Und mit dem Aufkommen von SARS (schweres akutes respiratorisches Syndrom) und des multiresistenten Keims MRSA (multiresistenter Staphylococcus aureus) ist es wichtiger denn je, die Ausbreitung von viralen und bakteriellen Infektionserregern über die Luft zu verhindern.

Durch die Luft übertragene Krankheitserreger

Hinzu kommt, dass während der Behandlung der Patienten weitere Bakterien, Viren und Pilzpartikel in die Luft gelangen. Zum einen können im Mund mehr als 350 verschiedene Arten von Bakterien vorkommen. Zudem gelangen durch das Bohren in Zähne, Knochen und Gewebe auch Mikroben aus dem Speichel und dem Blut in die Luft. Diese feinen Tröpfchen können über mehrere Stunden in der Luft bleiben und bilden eine potenzielle Ansteckungsgefahr für Personal und Patienten gleichermaßen. Beim Entfernen von Amalgamfüllungen können außerdem Quecksilberdämpfe in die Luft gelangen.


Ultraschallgeräte und die ständige Desinfizierung von Oberflächen setzen Bioaerosole frei, welche die Luftqualität noch weiter verschlechtern. Diese Partikel können, ebenso wie feine und ultrafeine Partikel, tief in die Lunge eindringen und in den Blutkreislauf gelangen. Das ist ungünstig für Patienten und noch schlimmer für das zahnmedizinische Personal, das diesen Partikeln täglich ausgesetzt ist.

Luftreinigung für gesunde Zahnarztpraxen

Wenn frische, saubere und energiespendende Luft für Patienten und Personal verfügbar ist, erhöht dies die Produktivität, verringert Atemwegserkrankungen und sorgt für eine sicherere und gesündere Umgebung für alle. Genau hier kommt ein Luftreiniger wie der Blueair Pro ins Spiel.


Der Blueair Pro punktet mit einer hohen Luftreinigungsleistung und benötigt wenig Platz. Oder praktisch überhaupt keinen: Dank einer optionalen Wandhalterung ist dafür gesorgt, dass der Blueair Pro in einem kleinen Behandlungsraum mit viel Ausrüstung nicht im Weg ist und der Boden leichter gereinigt werden kann. Alle Pro-Modelle zeichnen sich durch eine robuste Konstruktion aus und verfügen über ein Gehäuse aus feuerverzinktem Stahl. Sie halten hohen Belastungen stand und sind durch eine erweiterte Garantie geschützt.

Bewährte Sicherheit dank automatischer Steuerung

Die Modelle der Reihe Blueair Pro sind in Kombination mit dem Blueair Air Intelligence Module erhältlich (beim Modell Pro XL serienmäßig enthalten). Dieses Modul ermöglicht den Betrieb des Luftreinigers im Automatikmodus. Es misst die automatisch die Partikel- und Gaskonzentration in der Raumluft. Basierend auf den gemessenen Werten wird die Lüftergeschwindigkeit stets auf eine optimale Luftreinheit angepasst. Die Messwerte werden über eine informative und leicht lesbare Anzeige ausgegeben.

Sind Sie bereit für Ihre Reise zu sauberer Luft?


Blueair-Luftreiniger sind einfach in der Bedienung und haben etwas Besonderes zu bieten: Wir sind die einzige große Marke von Luftreinigern, deren Modelle zu 100 % auf ihre Leistung bei der Clean Air Delivery Rate (CADR) geprüft werden.

Produkte mit Bezug zu diesem Artikel
  • bis zu 15 m2
155,00 €
  • bis zu 50 m2
365,00 €
  • bis zu 26 m2
419,00 €
  • bis zu 40 m2
689,00 €
Ähnliche Artikel
Blueair Image
Blueairs Reaktion auf das Coronavirus (COVID-19)
Blueair Image
Warum Luftreiniger für Kinderzimmer ein Muss sind
Blueair Image
Die HEPASilent-Technologie