Blueair Air purifiers for virus and bacteria
Zurück zum Blog
Gesundheit
21. Mai 2020
Luftreiniger gegen Viren und Bakterien
So bleiben Sie das ganze Jahr über gesund

Wenn Erkältungen und Grippe im Umlauf sind, ist ein Luftreiniger, der Viren und Bakterien beseitigt, eine gute Möglichkeit, sich selbst und die Familie gesund zu halten. Ein Luftreiniger kann die Verbreitung von Krankheiten über die Luft verhindern, da er in der Lage ist, Erkältungs- und Grippeviren sowie Bakterien in der Luft in Ihrem Zuhause abzutöten oder zu beseitigen. Zudem kann er sogar das Immunsystem stärken, indem er Ihnen zu einem besseren Schlaf verhilft.

Viren und Bakterien sind lebende Organismen, die Krankheiten verursachen können. Bakterielle Infektionen können zu Halsentzündungen, Tuberkulose und anderen Infektionskrankheiten führen. Virusinfektionen können unterschiedlichste Krankheiten von Windpocken bis zu Erkältungen und Grippe auslösen. Und laut Angaben der US-amerikanischen Umweltschutzbehörde EPA (Environmental Protection Agency) können luftgetragene Krankheitserreger auch die Symptome von Allergien und Asthma verschlimmern.

Blueair Image
Wie kann ich verhindern, mir während der Grippesaison einen Virus einzufangen?

In der Mehrzahl der Fälle sind Menschen die Hauptquelle von luftgetragenen Krankheitserregern in Wohnräumen und am Arbeitsplatz. Wenn jemand niest oder hustet, gelangen kleine Wasser- oder Schleimtröpfchen mit Viren oder Bakterien in die Luft. Gelangen sie anschließend in die Lunge, können sie Krankheiten auslösen. Husten oder Niesen kann Krankheitserreger über eine Entfernung von zwei Metern transportieren. Einige Viren schweben mehrere Stunden lang in der Luft.

Wenn sich viele Personen an Orten mit schlechter Luftzirkulation aufhalten, also beispielsweise im öffentlichen Personennahverkehr und in Büros, erleichtert dies auch die Ausbreitung von Erkältungen, Grippe und anderen Erkrankungen. Untersuchungen haben nachgewiesen, dass eine gute Belüftung die Verbreitung von Krankheiten in Innenräumen merklich verhindert. Je mehr die Atemluft steht, desto wahrscheinlicher breiten Krankheiten sich aus. Manche Bakterien und Viren vermehren sich besonders gut in schlecht gewarteten Lüftungssystemen von Gebäuden und zirkulieren in diesen. Ein Beispiel hierfür ist die sogenannte Legionärskrankheit.

Blueair Classic-Luftreiniger helfen, Infektionen mit Bakterien und Viren zu verhindern

Luftreiniger können Erkrankungen vorbeugen, insbesondere während der Erkältungs- und Grippesaison, da sie die Anzahl der Keime in der Luft reduzieren. Die Modelle Classic 280i und Classic 480i erreichten in Tests, die vom akkreditierten Institut CAS Test Technical Services durchgeführt wurden, eine Filterungsrate von 99,99 % bei den 12 häufigsten Viren und Bakterien, darunter der Erreger der Schweinegrippe (H1N1), Kolibakterien sowie das Humane Enterovirus (EV71).*


„Die geschützte HEPASilent™-Technology von Blueair fängt Bakterien und Viren ein und tötet sie ab.“

Unsere Luftreiniger fangen gesundheitsschädliche Viren und Bakterien in der Luft nicht nur ein, sondern unsere geschützte HEPASilent-Technologie tötet Krankheitserreger sogar ab. Interne Tests ergaben, dass 99 % aller Keime von den Luftreinigern der Produktfamilie Blueair Classic abgetötet wurden, sodass die Bakterien und Viren nicht mehr lebensfähig waren und sich nicht mehr vermehren konnten.**

Produkte mit Bezug zu diesem Artikel
  • bis zu 36 m2
159,00 €
  • bis zu 120 m2
399,00 €
40%
  • bis zu 62 m2
269,40 € 449,00 €

Sommerangebot - 40 % Rabatt

40%
  • bis zu 96 m2
407,40 € 679,00 €

Sommerangebot - 40 % Rabatt

Ähnliche Artikel
Blueair Image
Blueairs Reaktion auf das Coronavirus (COVID-19)
Blueair Image
Warum Luftreiniger für Kinderzimmer ein Muss sind
Blueair Image
Die HEPASilent-Technologie