Blueair Können Luftreiniger Erkältungen und Grippe vorbeugen?
Zurück zum Blog
Gesundheit
21. Mai 2020
Können Luftreiniger Erkältungen und Grippe vorbeugen?

Wussten Sie, dass heftiges Niesen ganze Wolken von Grippeviren in die Luft schleudert? Und war Ihnen bewusst, dass diese Wolken in der Luft Entfernungen von bis zu acht Metern zurücklegen können? Glücklicherweise gibt es einiges, das Sie tun können, um gesund zu bleiben – vom Kauf eines Luftreinigers, der die Menge an Erkältungs- und Grippeviren in der Luft reduziert, bis hin zur Stärkung Ihres Immunsystems durch ausreichenden Schlaf.

Wie weit fliegen Tröpfchen beim Niesen?

Forscher des MIT konnten in einer Studie nachweisen, dass beim Husten und Niesen Gaswolken entstehen, in denen potentiell krankheitserregende Tröpfchen weitaus größere Distanzen in der Luft überwinden als bislang bekannt war. Tröpfchen mit einem Durchmesser von 10 Mikrometern legen das bis zu 200-fache dieser Entfernung zurück! Diese Viren enthaltenden Tröpfchen können mehrere Stunden lang in der Luft schweben, und je geringer die Luftbewegung ist, desto größer die Ansteckungsgefahr. Untersuchungen zufolge tragen Luftstrom und Belüftung dazu bei, die Atemluft von Bakterien, Viren und anderen Schadstoffen zu befreien, wodurch sich die Ausbreitung von Krankheiten in Innenräumen deutlich verringern kann.


Der Ausfall von Unterrichts- und Arbeitsstunden aufgrund von Erkältungen und Grippe summiert sich zu Millionen von Tagen. In den Vereinigten Staaten schätzt die Behörde Centers for Diseases Control and Prevention (CDC) die jährlich anfallenden direkten Kosten der Grippe (Krankenhausaufenthalt, Arztbesuche, Medikamente etc.) auf 4,6 Milliarden US-Dollar. Der Arbeitsausfall infolge von Grippe beläuft sich zudem auf mehr als 100 Millionen Arbeitstage.


In Europa verursacht die Grippe einer Schätzung zufolge Gesundheitskosten von 6 bis 14 Milliarden Euro pro Jahr in der gesamten EU, je nach Schweregrad der saisonalen Grippe. Laut Angaben der Weltgesundheitsorganisation (WHO) führen Grippeepidemien weltweit jährlich zu etwa drei bis fünf Millionen Fällen mit schweren Krankheitsverlauf.

So lassen sich Erkältungen vermeiden

In der Mehrzahl der Fälle sind Menschen die Hauptquelle für Infektionskrankheiten. Wenn die Erkältungs- und Grippesaison in vollem Gange ist, müssen wir alle verfügbaren Hilfsmittel nutzen, um uns nicht anzustecken. Dazu zählt die Stärkung unseres Immunsystems ebenso wie die Desinfektion von Oberflächen oder die Beseitigung von Viren in der Atemluft. Nachfolgend ein paar Tipps zur Vermeidung von Erkältungen und Grippe.

  • Waschen Sie sich häufig die Hände.
  • Desinfizieren Sie Tastaturen, Telefone und Oberflächen regelmäßig – ein Virus kann für 24 Stunden überleben, nachdem es auf eine Oberfläche gelangt ist.
  • Schlafen Sie ausreichend, da Schlaf Ihr Immunsystem stärken kann.
  • Vermeiden Sie Stress, der Ihre Abwehrkräfte schwächen kann.
  • Sorgen Sie für eine gute Durchlüftung der Räume zu Hause und auf der Arbeit.
  • Verwenden Sie ein leistungsstarken Luftreiniger.


Luftreiniger gegen Grippeviren

Ein Luftreiniger kann auch bei der Vorbeugung gegen Grippe viel bewirken. Das gilt vor allem während der Grippesaison, wenn viele Menschen ringsum beim Niesen Grippeviren freisetzen. Blueair-Luftreiniger filtern neben Staub, Pollen, Schimmelsporen, Haustierschuppen und Rauch auch Viren und Bakterien aus der Luft heraus.


So beseitigten beispielsweise Luftreiniger der Blueair Classic Family in Tests, die vom akkreditierten Institut CAS Test Technical Services durchgeführt wurden, ganze 99,99 % aller H1N1-Grippeviren sowie mehr als 99,9 % der Staphylokokken (Staphylococcus aureus), Kolibakterien (Escherichia coli) sowie Sporen des Schwarzschimmels (Aspergillus niger).*


*Filterungsrate in 60 Minuten gemäß GB18801-2015.

Sind Sie bereit für Ihre Reise zu sauberer Luft?


Blueair-Luftreiniger sind einfach in der Bedienung und haben etwas Besonderes zu bieten: Wir sind die einzige große Marke von Luftreinigern, deren Modelle zu 100 % auf ihre Leistung bei der Clean Air Delivery Rate (CADR) geprüft werden.

Produkte mit Bezug zu diesem Artikel
  • bis zu 15 m2
155,00 €
  • bis zu 50 m2
365,00 €
  • bis zu 26 m2
419,00 €
  • bis zu 40 m2
689,00 €
Ähnliche Artikel
Blueair Image
Blueairs Reaktion auf das Coronavirus (COVID-19)
Blueair Image
Warum Luftreiniger für Kinderzimmer ein Muss sind
Blueair Image
Die HEPASilent-Technologie